Schoko-Walnuss- Kuchen

Hallo, bei dem blöden Wetter bekomme ich irgendwie Lust zu backen. Deshalb habe ich heute mal den Schoko-Walnuss-Kuchen ausprobiert.








Was ihr braucht?
  • 200g Walnusskerne
  • 250g Butter
  • 4 Eier
  • 200g Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 100g Schokoladenraspel
  • 250g Mehl 
  • 1 Rührschüssel
  • 1 Teelöffel
  • 1 Kastenform
  • Backpapier
  • 1 Mixer  und 1 Teigschaber
Herstellung 

Die Herstellung ist total einfach. Ihr gebt die vier Eier und den Puderzucker in die Rührschüssel und mixt das Ganze gut durch. Danach gebt ihr die Butter, das Mehl und den 1/2 Teelöffel Backpulver hinzu. Im Anschluss daran hebt ihr die Schokoladenraspel und die Walnusskerne einfach unter. Dann müsst ihr nur noch die Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen. Ich habe mit dem Teigschaber noch alles schön glatt gezogen. Am Ende kommt der Kuchen dann bei 160 Grad (Umluft) für eine Stunde in den Ofen. 



Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog