Rezension Sinabell- Zeit der Magie von Jennifer Alice Jager


Titel: Sinabelle - Zeit der Magie
Autorin: Jennifer Alice Jager
Verlag: Impress - Juli 2016
ISBN: 978-3959621106
Buch - 12,99€
ebook - 3,99 €
Seiten: 185
Genre: Märchenadaption


Inhalt
Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen** Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder… //Textauszug: Alles um Sinabell und den Prinzen herum verblasste und sie verschmolzen miteinander in dem Tanz, der sie über das Parkett fliegen ließ. Er war gut gebaut, sehnig, beinahe einen halben Kopf größer als sie und den Walzer beherrschte er, als hätte er sich sein Leben lang nie auf eine andere Weise bewegt. War das der Moment, von dem ihre Schwester gesprochen hatte? Würde sie jetzt, beim Anblick dieser fein gezeichneten Grübchen, bei seinem dichten Haar und der Leidenschaft im Glanz seiner Augen all ihre Prinzipien über Bord werfen, alles vergessen, was sie war und was sie noch werden wollte, und sich ihm ganz und gar hingeben?(Quelle: Amazon)


Meine Meinung
Ich bin ein großer Fan von Jennifers Büchern :). Auch Sinabell konnte mich überzeugen.


Das Cover
Das Cover spricht mich persönlich nicht so an. Es zeigt Sinabell.

Charaktere
Die Charaktere sind allesamt gut beschrieben. 

Sinabell
Prinzessin Sinabell von Alldewa - kurz Sina ist eine wilde widerspenstige junge Dame, die Bücher liebt.Sie hat 4 Schwestern namen Marina, Kirali, Firinya und Evalia. Die letzten beiden sind Zwillinge. Ihre Mutter ist verstorben. Sina ist unordentlich, liebt Abenteuer und tanzt gerne. Außerdem kleidet sie sich lieber bequem als schön. Des Weiteren hat sie eine Katze namens Mimi. 

Prinz Farin von Anwar
Prinz Farin von Anwar ist der rechtmäßige Thronerbe des Königreichs Lithea. Er hat dunkelblonde Haare, tiefblaue Augen und ein verschmitztes Lächeln. Er ist gut gebaut und beinahe einen halben Kopf größer als Sinabell.



Die Handlung
Die Handlung hat mir echt gut gefallen. Es gibt Feen, Drachen und sogar ein  Einhorn, das Wünsche erfüllt. 


Der Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin bildhaft, emotional und fesselnd. Man kann sich Sinabells Leben und die Welt in der sie lebt wirklich gut gut vorstellen. 


Fazit
Eine wirklich schöne Märchenadaption.



Bewertung 
Für alle die Märchenadaptionen mögen. 

Das Bild für die Bewertung habe ich aus folgenden Bildern zusammengestellt: 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bücher, die ich 2016 noch lesen möchte