Snow Heart: Das Flüstern der Kälte von Olivia Mikula


Titel: Snow Heart: Das Flüstern der Kälte
Autorin: Olivia Mikula
Verlag: Drachenmond Verlag - Januar 2017
ISBN:  978-3-95991-110-8
Buch: 12,90
ebook - 3,99 €
Seiten:288
Genre: Fantasy

"Bei den schwierigsten Entscheidungen in deinem Leben lausche deinem Herzen. Selbst wenn die Antwort zunächst Kummer bereitet, stellt sie sich irgendwann als richtig heraus." S.101
Inhalt

"Eine Welle der Verzweiflung kam auf, schwappte von meiner Großmutter zu mir und überrollte mich unvorbereitet. Die Todesangst, die seit Tagen in mir aufkeimte, war in voller Pracht erblüht, schlug ihre Wurzeln tief in mir und verankerte sich fest in meinem Herzen. " S.29


Die Nekromanten (Höllenhunde) sind zurück. Es handelt sich bei ihnen um Geister, die die Toten beschwören und von ihrer Energie leben. 

"Du als Trägerin einer Schneefrau, bist eine gewaltige Quelle der Macht für dieses Wesen" S. 28


Caspara, die die Seele einer Schneefrau mitsamt ihrer Fähigkeiten in sich trägt kann Eismagie wirken. Lässt sie es jedoch zu, dass die Eismagie Anwendung findet, rückt sie dem Tod ein Stückchen näher. Denn ihre menschliche Hülle ist dieser Macht nicht gewachsen. 

Letztendlich muss Caspara  einen Weg finden ihre Feinde zu vernichten ohne dabei ihr Leben geben zu müssen. 

Meine Meinung
Allein schon wegen dem Cover und der unglaublichen Innengestaltung dieses Buches musste ich es einfach haben. Auch der Inhalt hat mir richtig gut gefallen. An einer Stelle war ich super entsetzt über den Verlauf, den die Geschichte nahm. 



Das Cover

Ich liebe dieses Cover, welches im Übrigen auch unglaublich gut zum Inhalt des Buches passt. Etwas für alle Coverlover unter uns. Da hat Alexander mal wieder ganze Arbeit geleistet.

Charaktere
Die Charaktere sind total authentisch. 

Caspara O' Mahony:
Caspara - kurz Cass ist 22 Jahre alt, hat hüftlanges schwarzes Haar, einen geraden Pony, der bis über die Augenbrauen reicht und geht zur Uni. Dort studiert sie Soziologie. Momentan schreibt sie an ihrer Abschluss arbeit. Sie ist 1,80 m goß, hat irische Vorfahren und ist Buchbloggerin. Sie hat einen Piercing am Ohr, mutiert beim Thema Haare zur Diva und lässt da sicherlich nicht jeden ran. Außerdem spricht sie Spanisch.  Ihre Mutter (Penny) hat sie nie kennengelernt, ihr Vater (Logan) hat das Land verlassen. Cass lebt bei ihrer Oma Grace. Außerdem trägt sie eine Schneefrau in sich und stirb, wenn sie ihre Kräfte einsetzt. Sie und ihre Oma besitzen ein Book of Snow and Ice, worin alles steht, was eine Schneefrau wissen muss.  Für die anderen ist sie die merkwürdige Caspara. 



Großmutter Grace:
Großmutter Grace trägt immer das selbe Wollkleid. Dieses hat sie sowohl mehrfach, als auch in verschiedenen Farben. Wenn sie nervös ist umklammert sie mit ihrer Hand die Brosche über ihrem Herzen. Außerdem ist sie Atheistin und spricht Spanisch. 

Wyatt Chris Atkins
Wyatt Chris Atikins ist 25 Jahre alt und fertig mit seinem Soziologiestudium, muss aber noch ein paar Kurse besuchen, um in Dublin weitermachen zu können. Er ist ein Austauschstudent, der aussieht wie ein Klischee- Ire. Er hat verwuscheltes orange-rotes Haar, einen perfekt getrimmten Bart und satt grüne Augen.  Er hat eine samtweiche Stimme, die von einem rauen, gebieterischen Unterton begleitet wird und einen muskulösen Körper. Außerdem hat er einen Bruder namens Mylo.

Amy
Amy ist Casparas beste Freundin. Ein rothaariger, stinkreicher Grufti. Sie macht überall auf der Welt Auslandssemster (die sie nie besteht) bis sie das Bierunternehmen ihrer Eltern übernimmt. Sie hat viele Geschwister, redet wie ein Wasserfall und ist schräg. Außerdem raucht sie und hat einen Lippenpiercing. 


Die Handlung
Die Handlung beginnt spannend und macht absolut neugierig. Man taucht ein und erlebt direkt das Erwachen der Nekromanten mit. Auch der weitere Verlauf bleibt spannend. Es gibt überraschende Wendungen und auch immer neue Dinge die ans Licht kommen.

Der Schreibstil
Der Schreibstil gefällt mir gut. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen. 
Fazit
Ich habe mich echt gut unterhalten gefühlt und war bei der ein oder anderen Wendung bzw. neuen Tatsache die ans Licht kam echt entsetzt und manchmal auch sprachlos  :) 

Bewertung 
Eine tolle Geschichte :) 





Das Bild für die Bewertung habe ich aus folgenden Bildern zusammengestellt: 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bücher, die ich 2016 noch lesen möchte